Über mich

Immer schon hatte ich Freude am kreativen Tun und ein Faible für Handwerkskunst. Auf meiner Suche nach schönen Dingen probierte ich einiges aus: Arbeiten mit Stoff, Holz und Farbe. Meine echte Begeisterung wurde erst durch die Buchbinde-Schachteln geweckt. Aus einem kleinen Funke, einem Kurs an der Volkshochschule im Frühjahr 1996, wurde schnell eine Leidenschaft.

Meine erste Schachtel (war im Vergleich zu den heutigen) eine etwas „schmächtige Gestalt“, wohl aber schon sehr ansehnlich. Meine Zuneigung hatte sie und auch von anderen blieb das Lob nicht aus.

Diese Schachtel war sozusagen der Grundstock, für das was heute meine Schachtelwelt ist. Dazwischen liegen viele Jahre in denen ich eine Unmenge über die schöne Handwerkskunst der Buchbinderei gelernt habe. Ich habe den Herstellungsvorgang immer aufs Neue, für mich, optimiert und verfeinert. 

Zu Anfang probierte ich alles aus was mir an bunten Geschenkpapieren unter die Finger kam, bald lernte ich die feinen Unterschiede zu erkennen und schätze mittlerweile hochwertige Papiere aus aller Welt. Besonders begeistert bin ich von Bezugspapieren aus Italien, welche sich hervorragend verarbeiten lassen und in ihrer Motivvielfalt unverwechselbar sind.

Meine erste Lieblingsschachtel war für Tempo-Taschentücher gedacht, zwischenzeitlich umfasst meine Schachtelwelt weit mehr als 20 verschiedene Größen und Formen. Mit viel Spaß tüftle ich an immer neuen Varianten, so zum Beispiel die doppelte Temposchachtel mit der aufstellbaren Klappe.

Wohin das führt weiß ich heute auch noch nicht, möglicherweise habe ich irgendwann die wasserfeste Zahnbürstenschachtel entdeckt.

 

Eine echte Unterstützung bei meinem zeitintensiven Hobby ist immer meine Familie. Hier nehme ich die Gelegenheit euch ein herzliches Dankeschön zu sagen.

 

„Kunst ist, was Freude macht“

 R. Steiner

Druckversion | Sitemap

Impressum | Datenschutz

© Claudia Kostolnik
Erstellt mit IONOS MyWebsite Privat.